english version versione italiana
La locanda di Gino

Il ristorante

Das Restaurant entsteht 1962, dort wo sich schon immer, soweit man sich erinnern kann, eine Weinkellerei mit anliegendem Wirtshaus befand. Im Laufe der Zeit hatte sich das Restaurant „Da Gino“ langsam aber stetig vom Wirtshaus der 70er Jahre zur Gaststätte in den 80er Jahren bis hin zum heutigen Restaurant (Umbau 1989) entwickelt, ohne jedoch die Tradition der Familie Allega aus den Augen zu verlieren. Tatsächlich kocht „Mama Lucia“ mit Hilfe ihrer beiden Schwiegertöchter Titina und Marcella und im Restaurant bedienen und beraten ihre Söhne Giacomo und Marco. Alle zusammen versuchen dem Gast eine herzliche familiäre Atmosphäre zu vermitteln, die so typisch für die Abruzzen ist.